.
Vorteile von Orthopoint
Was bieten wir alles an?

Unser Angebot umfasst sowohl die operative Versorgung durch unsere Ärzte (Orthopäden und Unfallchirurgen bzw. Sporttraumatologen) als auch die anschließende Rehabilitation durch unsere Therapeuten. Ob es notwendig ist eine entstauende Lymphdrainage oder einfach eine Massage von unseren Masseuren zu genießen, oder es besser ist direkt mit der Physiotherapie zu starten, besprechen und planen wir selbstverständlich mit Ihnen gemeinsam, um für Sie die beste Therapie für Ihr Anliegen zu ermöglichen. Wir können Ihnen somit ein sehr breites Spektrum an Möglichkeiten bieten, um auf Ihre individuellen Problemstellungen und Bedürfnisse einzugehen.

Hier finden Sie eine noch genauere Darstellung unserer Leistungen und auch erste Informationen zu Ihrem Anliegen.

Zurück zur Übersicht

Wie wird hier gearbeitet?

Wir könnten hier jetzt schreiben, dass jeder einzelne aus unserem Team eine Vielzahl an spezifischen Fortbildungen absolviert hat und sich mit der Zeit in seinem Gebiet zu einem Experten gemausert hat, dass wir uns stetig weiterbilden, dass jeder aus unserem Team wohl überlegt aufgenommen worden ist und wir uns dadurch perfekt ergänzen, dass wir auch Aufgrund des Settings immer erst nach einem persönlichen und ebenso ausführlichen Anamnese-Gespräch gemeinsam mit Ihnen die weitere Behandlung planen und, dass unser Erfolg uns wohl auch recht gibt. Fakt ist aber in jedem Fall, dass wir bemüht sind uns Zeit zu nehmen um Ihrem individuellen Problem auf den Grund zu gehen und empathisch und jedenfalls fachlich auf dem höchsten Niveau Ihnen die beste Behandlung zu bieten. Das aber auch nur das können wir Ihnen anbieten und auch versprechen.

Zurück zur Übersicht

Wie läuft eine Behandlung ab

Die Therapie beginnt immer (auch während einer laufenden Therapieserie) mit einem kurzen Anamnesegespräch. Dies ist notwendig, um wichtige Informationen über den aktuellen Verlauf und die Entwicklung ihres Problems zu erfahren und um wichtige Rückschlüsse für das weitere Vorgehen machen zu können. Danach wird mithilfe einer umfassenden physischen Untersuchung durch sowohl passive Techniken/Provokationen als auch aktiven Übungen (vermehrt in der Physiotherapie) der Wirkungsmechanismus weiter identifiziert. Mit den neu gewonnenen Erkenntnissen kann damit die Planung der Behandlung erfolgen. Die Therapie an sich setzt sich in Abhängigkeit der Ursache des Problems aus einer Operation, Infusionen, manualtherapeutischen Techniken/passiven Handgriffen, aktiven Übungen, Massagen und vielen mehr zusammen.

Zurück zur Übersicht

Unsere Kooperationspartner

Hier führen wir noch Kooperationspartner an wie etwa MRT Möglichkeiten, Hausärzte, …

Zurück zur Übersicht

Was benötige ich als Patientin/Patient?
Was benötige ich für den ersten Termin?

Vor Ihrem ersten Arzt Termin benötigen Sie nichts weiter.
Wenn Sie aber bereits aktuelle Befunde (Röntgen, MRT, CT, OP-Berichte, etc.) haben oder wegen des gleichen Problems bereits in Therapie waren, dann bringen Sie bitte alle relevanten Unterlagen zur ersten Termin mit.

Für eine Physiotherapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung inkl. chefärztlicher Bewilligung. Bitte nehmen Sie in jedem Fall auch adäquate Bekleidung mit, sowohl Umzieh- als auch eine Duschmöglichkeit ist in der Ordination vorhanden, und die Befunde sind auch für unsere Therapeuten sehr hilfreiche Informationen. Für Massagen können sie so wie für die Physiotherapie eine Überweisung beantragen oder sie machen sich präventiv gleich direkt einen Termin bei einem unserer Masseure aus.

Zurück zur Übersicht

Checkliste für die Physiotherapie

  • Adäquate Bekleidung
  • Relevante Befunde
  • Ärztliche Verordnung inkl. Bewilligung
  • Bezahlung: Bankomat , bar& Überweisung

Für die Therapie benötigen Sie eine chefärztlich bewilligte Verordnung.
10 x Physiotherapie a‘ 30 Minuten & 10 x Heilmassage a‘ 15 Minuten oder
10 x Physiotherapie a‘ 45 Minuten

Bitte bringen Sie ebenso adäquate Bekleidung und relevante Befunde mit, bezahlen können Sie bei uns sowohl per Bankomat, Überweisung als auch Bar.

Zurück zur Übersicht

Termin vereinbaren/Stonieren
Wie mache ich mir einen Termin aus?

Sie können Ihren Termin bei Orthopoint sowohl per Telefon oder E-Mail vereinbaren.
Am besten kontaktieren Sie dazu gleich direkt den Arzt/Therapeuten . Wenn sie noch unschlüssig sind, leiten wir Ihre allgemeine Anfrage selbstverständlich an den jeweiligen Ansprechpartner weiter. Wir versuchen angepasst an die Dringlichkeit ihres Problems einen passenden Termin für jeden zu finden.
Bedenken Sie bitte, dass wir nicht immer direkt erreichbar sind, wir versuchen aber umgehend Ihre Anfrage zu beantworten.

Zurück zur Übersicht

Wie stoniere ich einen Termin?

Sollten Sie einen Behandlungstermin nicht einhalten können, stornieren Sie diesen bitte mindestens 24 Stunden vor Terminbeginn. Andernfalls bitten wir um Ihr Verständnis, dass die ausfallenden Kosten dennoch in Rechnung gestellt werden. Es gelten die AGBs.

Zurück zur Übersicht

Kosten und Rückerstattung
Wieviel kostet eine Behandlung?

Ärztliche Begutachtung
Ersttermin                                          € 150,00.-
Folgetermin                                        € 80,00.-

Physiotherapie
45 Minuten                                         € 85,00.-
Hausbesuche                                     € 100,00.-*

Massagen
Klassische Massage 25 Minuten       € 35,00.-
Klassische Massage 50 Minuten       € 65,00.-
Manuelle Lymphdrainage 50 Min     € 65,00.-

Athleten Begleitung                           Auf Anfrage**

*Hausbesuche sind prinzipiell möglich, der Preis ist von der Lage/Entfernung, dem benötigten Therapiematerialien und der Dauer abhängig (in der Regel liegt dieser zwischen € 100.- bis € 120.-). Wichtig ist, dass auf Ihrer Verordnung bereits vermerkt ist, dass es sich um einen Hausbesuch handelt.
**Athleten Begleitung – in einem ausführlichen Gespräch gehen wir auf individuelle Wünsche bzw.  Anforderungen ein. Die jahrelange Erfahrung unserer Therapeuten im Spitzensport (Eishockey Nationalmannschaft, Volleyball Bundesliga) sichert Ihnen so beste Betreuung zum Erreichen Ihrer Ziele.

Zurück zur Übersicht

Wie wird verrechnet?

Verrechnet wird immer direkt nach dem Termin, dies ist bei jedem Teammitglied in bar möglich und zusätzlich auch per Bankomat oder mittels Überweisung.
Sie bekommen dazu natürlich auch immer einen Beleg.
Um aber Ressourcen zu sparen, wird bei uns der Registrierkassenbeleg umweltschonend per E-Mail versendet.
Dafür nehmen wir neben den allgemeinen Daten, die wir für unsere gesetzliche Dokumentationspflicht benötigen, auch Ihre E-Mail-Adresse in unsere Datenbank auf.  Sie haben mit Sicherheit von uns keinerlei E-Mail-Flut zu befürchten. Bitte beachten Sie die geltende AGBs.

Zurück zur Übersicht

Ist eine Rückerstattung bei der Krankenkasse möglich?

Nach Ende Ihrer Therapie können Sie die entstandenen Kosten teilweise mit Ihrer Krankenkasse rückverrechnen. Hierzu benötigen Sie:

  • Die Honorarnote, welche Sie vom Arzt/Therapeuten erhalten haben
  • Den Zahlungsnachweis, welcher auf der Honorarnote bereist vermerkt sein sollte
  • Bei Therapien, die chefärztlich bewilligte Verordnung
  • Ihre Bankverbindung

Die Unterlagen müssen im Original an Ihre Krankenkasse per Post, Fax oder E-Mail gesendet werden, damit eine Kostenrückerstattung ermöglicht werden kann. Die eingescannten Dokumente können teilweise direkt auf den einzelnen Homepages der Krankenkassen hochgeladen werden.

Hier finden Sie die Links zu den häufigsten Krankenkassen:

Zurück zur Übersicht

Rückerstattung bei privaten Versicherungen?

Wir kennen Ihre Polizze natürlich nicht, aber in den meisten Fällen können Sie nach Rückverrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse den gesamten ausständigen Betrag mit der privaten Krankenversicherung geltend machen (Höchstgrenze pro Kalenderjahr im Vertrag beachten).
Oder sie verzichten auf den Anteil der gesetzlichen Krankenkasse und erhalten in den meisten Fällen sofort 80% der Rechnungssumme von Ihrer privaten Krankenversicherung (Höchstgrenze pro Kalenderjahr im Vertrag beachten).

Zurück zur Übersicht